FAQ zum Thema TYPO3 Updates

Letzte Änderung:

Updates sind ein lästiges Thema. Irgendwie weiß man, dass sie erforderlich sind(Datenschutz, Sicherheit, usw.). Auf der anderen Seite kosten sie Geld ohne dass daraus ein betrieblicher oder organisatorischer Nutzen entsteht

Diese Aussage ist F-A-L-S-C-H !!! (zumindest der letzte Satz)

Ein Update-Projekt bedeutet immer, dass die gesamte Website ein Review sowohl vom Programmierer(Templates, HTML/CSS-Code, Extensions, etc.) als auch vom Betreiber/Redakteur(Aussehen, Schnelligket/etc.) durchläuft. Es bietet damit die Gelegenheit, grundlegende Optimierungen an der Benutzerfreundlichkeit, der maschinellen Lesbarkeit und der inhaltlichen Qualität vorzunehmen.

Beispiele hierfür sind:

Die obige Aussage muss also lauten:

TYPO3 Updates sind unvermeidbar und kosten Geld. Sie bieten aber eine ideale Möglichkeit, die eigene Website zu optimieren und damit zu mehr Wachstum im Online-Geschäft zu kommen.

Wenn Sie wissen möchten, welche Chancen sich konkret für Sie ergeben, sprechen Sie uns an

Lesen Sie unten stehend die wichtigsten Fragen zum Thema TYPO3 Update.


Wann ist ein TYPO3 Update erforderlich?

Ein Major-Update(also z.B. von Version 8 auf 9 oder 10) ist immer dann erforderlich, wenn die eingesetzte Version keinen Long Term Support(LTS) mehr erhält und keine ELTS(Extended Long Term Support)-Lizenz erworben wurde.

Warum muss ein TYPO3 Update gemacht werden?

Ein Update kann viele Gründe haben. Ein zwingender Grund ist die Datenschutz Grundverordnung(DSGVO), wonach der Einsatz aktueller Software (siehe Artikel 32 Abs. 1 "Berücksichtigung des Stands der Technik") vorgeschrieben ist. Sobald für die eingesetzte TYPO3 Version kein LTS oder ELTS existiert, können keine Sicherheitsupdates mehr eingespielt werden. Die Software gilt dann als angreifbar.

Welche Vorteile bietet ein TYPO3 Update?

Abgesehen von technischen Sicherheitsaspekten und Datenschutzvorschriften(s.o.) bieten neue TYPO3 Versionen auch viele funktionale Verbesserungen wie z.B. eine schnellere Ladezeit, ein komfortableres Backend und die Nutzung moderner Technologien, die in älteren Versionen noch nicht verfügbar waren(z.B. LazyLoading für Bilder).

Welches ist die aktuellste TYPO3 Version?

Die aktuellste TYPO3 Version ist TYPO3 v10 LTS. 

Was bedeutet LTS?

LTS steht für Long Term Support und heisst, dass die Version kostenlos sowohl mit Sicherheits- als auch Funktionsupdates versorgt wird. Im Falle von TYPO3 erhält eine Version immer 3 Jahre LTS. Danach muss ein kostenpflichtige ELTS-Lizenz erworben werden oder ein Update auf eine neuere Version stattfinden.

Wann kommt die nächste TYPO3 LTS-Version?

Die nächste LTS Version TYPO3 v11 ist für Anfang Oktober 2021 angekündigt.

Was bedeutet ELTS?

ELTS steht für Extended Long Term Support. Dabei handelt es sich um eine kostenpflichtige Lizenz der TYPO3 GmbH, mit der Sicherheitsupdates für ältere Versionen(also "Nicht-LTS-Versionen") bereitgestellt werden.

Wie macht man ein TYPO3 Update?

Ein Update des Kernsystems von TYPO3 wird im Installtool durchgeführt.  Die Erweiterungen("Extensions") über den Extension Manager. Eine alternative Möglichkeit zum Einspielen eines Updates ist die Verwendung des Tools "PHP Composer"

Kann man ein TYPO3 Update selber durchführen?

Die Durchführung eines TYPO3 Updates sollte von einem erfahrenen TYPO3 Integrator durchgeführt werden. Grund sind die zahlreichen Änderungen an den Schnittstellen, die Änderungen an Templates, TYPOSCRIPT und den Extensions erforderlich machen.

Wie teuer ist ein TYPO3 Update?

Die Kosten für ein TYPO3 Update hängen stark von Anzahl und Art der eingesetzten Extensions sowie der Implementierung und Komplexität des Systems ab. Da der Aufwand für das Update des Kernsystems meistens überschaubar ist, gilt: Je weniger Extensions im Einsatz desto günsiger wird ein Update.