YouTube-Videos in TYPO3 ohne Cookies einsetzen

Nach dem berüchtigten "EuGH-Cookie-Urteil" vom 1.10.2019 ist davon auszugehen, dass auch die Darstellung von YouTube-Videos der vorherigen Zustimmung des Users bedürfen(sog. OptIn).

Standardmäßig setzen von YouTube eingebettete Videos(auch wenn der "Erweiterte Datenschutzmodus" aktiviert wird) immer Cookies. Spätestens dann, wenn sie abgespielt werden. 

Neue Domain für das cookiefreie Einbinden von YouTube-Videos

YouTube ermöglicht nun das Einbinden von Videos ohne die Verwendung von Cookies. Hierfür wird eine eigene Domain:

www.youtube-nocookie.com/embed/

angeboten.


Vorgehen in TYPO3

In TYPO3 wird ein Video normalerweise über das Inhaltselement Reines HTML der Registerlasche Besondere Elemente integriert(weitere Infos zum Thema hier: Videoeinbindung in TYPO3).

Der Code sieht in der Regel wie folgt aus:

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/sOwtIkAO3ZI" 
frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; 
encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Ändern Sie nun einfach die URL unter dem "src"-Attribut von youtube.com auf youtube-nocookie.com:

src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/sOwtIkAO3ZI"

Das folgende Video setzt keine Cookies:


OptIn mit Cookie Consent Box ermöglichen

Es besteht auch die Möglichkeit, Videos per "Milchglas-Effekt" zu deaktivieren und dann per Mausklick vom User im Rahmen der OptIn-Methode aktivieren zu lassen. Hierfü ist jedoch eine Extension erforderlich, die hier beschrieben wird.