TYPO3-Restore

Letzte Änderung:

Dieser Artikel beschreibt die Vorgehensweise bei einem Restore eines TYPO3 Backups.  

1. TYPO3 installieren

Installieren Sie TYPO3 in der Version, aus der das Backup erzeugt wurde. Offizielle Downloads erhalten Sie hier: https://get.typo3.org/

2. Datenbank importieren

Wenn die Datei db_dump.sql.gz wie in unserem Artikel zum TYPO3 Backup vorliegt, entpacken Sie diese und führen Sie einen Import der Daten mit mysql durch:

gunzip db_dump.sql.gz
mysql -h<HOST> -u<USER> -p<PASSWORT> --default-character-set=utf8 <DATENBANK>
mysql> SET names 'utf8'
mysql> SOURCE db_dump.sql

3. Verzeichnisse fileadmin und uploads kopieren

Löschen Sie rekursive alle Dateien aus den Verzeichnissen fileadmin und uploads (falls vorhanden) der Standardinstallation aus Schritt 1: 

cd <PFAD_DER_TYPO3_INSTALLATION>
rm -r fileadmin/*
rm -r uploads/*

Kopieren Sie die Dateien von der bisherigen Installation rekursiv("-r") und unter Beibehaltung der Zeitstempel und Zugriffsrechte("-p"):

scp -rp user@<BISHERIGER_RECHNER>:<VOLL_QUALIFIZIERTER_PFAD>/fileadmin/* .
scp -rp user@<BISHERIGER_RECHNER>:<VOLL_QUALIFIZIERTER_PFAD>/uploads/* .

4. Extensions kopieren

Kopieren Sie als nächstes die Extensions:

scp -rp user@<BISHERIGER_RECHNER>:<VOLL_QUALIFIZIERTER_PFAD>/typo3conf/ext/* typo3conf/ext/

5. Extensions aktivieren

Aktivieren Sie im neuen TYPO3 Backend die benötigten Extensions(siehe bisherige Umgebung).

6. Domain aufschalten

Falls Sie die Installation als Testumgebung nutzen möchten, konfigurieren Sie die Testdomain unter "Site Management" -> "Sites"