Anpassen der Systemextension felogin

Optische Anpassung des TYPO3 Frontend-Logins

Mit der TYPO3-Extension felogin können geschützte Websitebereiche umgesetzt werden. Es handelt sich bei felogin um eine Systemextension, d.h. sie muss extra installiert werden. 

Dieser Artikel beschäftigt sich mit individuellen Anpassungen des Layouts und der Texte/Dialoge (sog. "Customizing"). Des weiteren zeigen wir wie ein Login-/Logout-Button sinnvoll im Menü untergebracht wird.

Layout der Dialoge anpassen

Optische Anpassungen zu den einzelnen Dialogen(Login, Passwort vergessen, Logut, usw.) werden in der Datei:

typo3/sysext/felogin/Resources/Private/Templates/FrontendLogin.html

definiert. Diese Datei sollte NICHT im Extensionverzeichnis direkt bearbeiten, da die Änderungen mit dem nächsten Upgrade verloren gehen.

Stattdessen sollte sie in ein Unterverzeichnis wie z.B. fileadmin/template/FrontendLogin.html kopiert werden. Dort kann die Datei dann bearbeitet werden(html- und css-Anpassungen). Damit die neue Datei von der Extension verwendet wird, muss im TYPO3-Backend unter

Template->Konstanten-Editor->Kategorie = "FRONTEND LOGIN"

der Wert für "Login template"  neu gesetzt werden, z.B. auf fileadmin/template/FrontendLogin.html. 

Alternativ erreicht man dies durch eine entsprechende TYPOSCRIPT-Anweisung:

styles.content.loginform.templateFile = fileadmin/template/FrontendLogin.html

Standardtexte ändern: Nur mit TYPOSCRIPT!

Bei den Dialogen (Login, Logout, Passwort vergessen, etc.) werden Standardtexte verwendet, die auch in deutsch verfügbar sind (vorausgesetzt, das Sprachpaket wurde installiert).

Diese Texte können bei Bedarf angepasst werden. Wichtig dabei ist, das man dies mit TYPOSCRIPT macht (und nicht etwa durch manuelles Ändern der Sprachdatei, die nach einem Upgrade wieder überschrieben wird).

Dabei werden einzelne Textbausteine per Typoscript überschrieben: 

plugin.tx_felogin_pi1._LOCAL_LANG.de {

   username = Mitarbeiter

   password = Kennwort

   login = Jetzt anmelden

}

Im  Anmeldeformular werden jetzt die geänderten Texte angezeigt:

Im Extension-Manual findet man unter Configuration die möglichen Textelemente, die überschrieben werden können, oder in den Sprachdateien.

eMail-Texte von felogin anpassen

Das Anpassen der eMail-Texte erfolgt analog zu den Dialog-Texten oben.

Hier ein Beispiel für die Passwort-vergessen-Mail:

plugin.tx_felogin_pi1._LOCAL_LANG.de {

ll_forgot_validate_reset_password (

Ihr neues new password

Hallo %s,

Sie erhalten diese Nachricht, da Sie Ihr Passwort zurücksetzen lassen wollen. Zur Bestätigung bitte nachstehenden Link aufrufen:

%s

Aus Sicherheitsgründen ist dieser Link nur bis %s. aktiv. Falls Sie den Link nicht bis dahin aufgerufen haben, müssen Sie die Schritte zum Zurücksetzen des Passworts wiederholen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

WACON Internet GmbH

Nollenweg 2

65510 Idstein

Tel.:  0800-9226619

Fax.: 06082-928046

email:  info@wacon.de

web:   www.wacon.de

Handelsregister:

Amtsgericht Wiesbaden, HRB 19439

Geschäftsführer: Oliver Wassenaar

)}

Auch bei vielen anderen Extensions (z.B. news), können Sie die Texte so an Ihre Anforderungen anpassen.

Login-/Logout-Button

Wenn Sie im Menü - je nach Anmeldestatus - entweder einen Login- oder eben einen Logout-Button anzeigen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Richten Sie eine Seite(z.B. "Login/Loginout") ein, auf der das felogin-Plugin platziert wird. Schalten Sie diese Seite in den Seiteneigenschaften auf "im Menü nicht sichtbar".
  2. Legen Sie eine Seite "Login" an, die ein Verweis auf Login/Logoutseite(siehe 1.) ist, im Menü angezeigt wird, und unter "Zugriffsrechte für Benutzergruppen" das ausgewählte Objekt "Nach Anmeldung verbergen" enthält.
  3. Legen Sie eine Seite "Logout" an, die ein Verweis auf Login/Logoutseite(siehe 1.) ist, im Menü angezeigt wird, und unter "Zugriffsrechte für Benutzergruppen" das ausgewählte Objekt "Anzeigen, wenn angemeldet" enthält.

Downloads standardmäßig nicht sicher

Denken Sie daran, dass Dateien, die Sie hochladen und im geschützten Bereich verlinken, nicht sicher sind. Mit dem Thema beschäftigt sich unser Artikel über die Extension fal_securedownload.