Lahn-Dill-Kliniken beauftragen uns mit TYPO3-Support

Nach dem erfolgreichen Upgrade auf TYPO3 v8 hat sich die Lahn-Dill-Kliniken GmbH für uns als betreuende TYPO3 Agentur entschieden. Eine anspruchsvolle Aufgabe, wenn man bedenkt, dass die Kliniken 14 Websites mit tausenden Einzelseiten und zahlreichen TYPO3 Extensions betreibt.

Multisitefähigkeit von TYPO3

Mit einem TYPO3-System kann man so viele Websites verwalten wie man will. Diese sog. Mutlisitefähigkeit ist eine der besonderen Stärken von TYPO3. Für die Lahn-Dill-Kliniken macht sie sich besonders bezahlt. Neben der Hauptwebsite www.lahn-dill-kliniken.de werden u.a. folgende Websites administriert:

  • Gesellschaft zur Förderung der Gesundheitsregion Lahn-Dill
  • Radiologie Lahn-Dill
  • Medi-Center "Falkeneck"
  • Medi-Center Wetzlar
  • A.N.R. e.V. - Arztnetz für die Region Lahn-Dill
  • Praxisklinik Mittelhessen
  • Rehazentrum kerngesund!
  • Landarztnetz Lahn-Dill
  • Konferenzzentrum Wetzlar
  • Palliative Care Team
  • Netzwerk Neurologie Wetzlar
  • LDK International

Die Lahn-Dill-Kliniken

Die Lahn-Dill-Kliniken sind das größte kommunale Kreiskrankenhaus Hessens. Mit rund 2.300 Mitarbeitern in den drei Kliniken und fünf Tochtergesellschaften ist der Verbund der zweitgrößte Arbeitgeber der Region. Der Klinikverbund bietet seinen Patienten ein großes medizinisches Leistungsangebot an. 

Die Lahn-Dill-Kliniken bestehen aus 25 Fachkliniken sowie mehreren interdisziplinären, fachübergreifenden Einrichtungen.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

WACON - TYPO3 Agentur für professionelle Websites

Die WACON Internet GmbH bietet seit 2002 Entwicklung & Service rund um das Content Management System TYPO3 an. Hierzu zählen neben der Umsetzung von Websites auf TYPO3, dem laufenden Support und der Entwicklung von TYPO3-Extensions auch die Optimierung für Suchmaschinen. Wir setzen TYPO3-Projekte wirklich professionell um: Mit sauberem, wartungsfreundlichem Code, kurzen Ladezeiten, semantischem HTML für Suchmaschinen, barrierearm und auf Wunsch mit modernen Technologien wie AMP, SOLR und Progressive Web Apps(PWA).